Qualität & Umwelt

Qualität mit Brief und Siegel

Gleich ob es sich um Blockheizkraftwerke, Schienenfahrzeuge, Nutzfahrzeuge oder um Raffinerien und Chemieparks handelt: Von den Motoren und Anlagen wird höchste Qualität und zuverlässige Laufleistung erwartet.

Als Experte für Motoreninstandsetzungen und Industrieservices kennen wir die hohen Anforderungen unserer Kunden. Um die kompromisslose Qualität unserer Produkte und Leistungen zu gewährleisten und sie den stetig wachsenden Anforderungen des Marktes anzupassen, haben wir diverse Qualitätsmanagementsysteme implementiert.

DIN EN ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001:2008 hilft uns dabei, unsere Fertigungsprozesse kontinuierlich zu verbessern. Wir legen Arbeitsschritte und Prüfmethoden unserer Instandsetzung in unseren Dokumentationen fest und nehmen sie bei jeder Re-Zertifizierung erneut unter die Lupe. Die Fachkompetenz und das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiter sind die wichtigsten Faktoren für den Erfolg unserer Arbeit, so dass Schulungen und Weiterbildungen fest in unserem Qualitätsmanagement verankert sind. Selbstverständlich lassen wir diesen Prozess durch unabhängige Dritte begleiten und überwachen.

RAL Gütezeichen Motoreninstandsetzung

Alle Motoren werden bei Bücker + Essing technisch und fachlich nach dem neuesten Stand instandgesetzt. Ein Beleg dafür ist das RAL Gütezeichen Motoreninstandsetzung: Als Mitgliedsunternehmen der Gütegemeinschaft der Motoreninstandsetzungsbetriebe gewährleistet Bücker + Essing, dass alle Motoren gemäß der Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 797 bearbeitet werden. Die Qualitätskriterien definieren nicht nur erforderliche Arbeitsschritte, sondern auch die Qualifikationen der Mitarbeiter und eine technische Ausstattung mit Maschinen und Werkzeugen auf höchstem Niveau.

IRIS

Als kompetenter Partner von Herstellern und Betreibern von Schienenfahrzeugen ist Bücker + Essing ebenfalls nach dem Bahnstandard IRIS (International Railway Industry Standard) zertifiziert und erfüllt damit auch die über die ISO 9001 Norm hinausgehenden bahnspezifischen Qualitätsanforderungen.

Germanischer Lloyd

Für Draht- und Pulverflammspritzen ist Bücker + Essing vom Germanischen Lloyd zertifiziert.

SCC

Überall dort, wo Sicherheit eine große Rolle spielt, kommen SCC zertifizierte Service-Mitarbeiter von Bücker + Essing zum Einsatz. Als Dienstleister für Raffinerien, Chemieparks und Industrieanlagen übernehmen wir Verantwortung für die Einhaltung von Standards, denen sich unsere Auftraggeber in puncto Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz und Qualität verpflichtet haben. Mit dem SCC-Zertifikat belegen wir, dass unsere Arbeitsprozesse in der Bearbeitung von Anlagenkomponenten höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Für unsere Auftraggeber bedeutet dies nicht nur eine zuverlässige Verminderung des Unfallrisikos im eigenen Werk, sondern auch weniger Aufwand.

Sicherheit geht vor

Als produzierendes Unternehmen wissen wir um die Verantwortung für die Sicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Deswegen schulen wir unsere Mitarbeiter und Führungskräfte regelmäßig in allen Belangen der Arbeitssicherheit. Wir achten auf das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung, Sicherheitsschuhen und Arbeitskleidung. Unsere Arbeitsplätze stellen wir regelmäßig auf den Prüfstand, um bestmögliche Vorkehrungen für die Arbeitssicherheit zu treffen.

Natürlich nachhaltig

Mit unserem Kerngeschäft – der Instandsetzung von Motoren – leistet Bücker + Essing einen wertvollen Beitrag für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft: Indem wir Motoren warten und grundüberholen, verlängern wir den Produktlebenszyklus von Wirtschaftsgütern.

Wir schenken vielen Komponenten ein zweites Leben und tragen damit zur Einsparung von Ressourcen und Energie sowie zur Reduzierung von CO2 Emissionen bei. Zeitwertgerechte Lösungen schaffen eben nicht nur einen ökonomischen, sondern auch einen ökologischen Mehrwert!

Nachhaltigkeit bedeutet für Bücker + Essing auch, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und durch aktiven Umweltschutz die Zukunft für unsere nachfolgenden Generationen zu sichern. Aus voller Überzeugung fördern wir umweltbewusstes Handeln und Denken. Wir engagieren uns kontinuierlich für die Weiterentwicklung umweltschonender Produktionsverfahren und die Auswahl ökologisch sinnvoller Produktionsmittel. Dank Aufbereitung und Rückführung gehen wir sorgsam mit Abwässern um. Unsere Emissionen und Abfälle versuchen wir kontinuierlich zu minimieren.