3D-Laserscan

Vermessen, visualisieren, rekonstruieren

Moderne 3D-Laserscan-Technologie setzen wir dort ein, wo es unsere und Ihre Instandsetzungsarbeiten unterstützt: Im Anlagen- und Gebäudemanagement und im Reverse Engineering. 

Gleich ob Schiffsbranche, Papierfabrik oder Petrochemie: die Anwendungsbereiche für 3D-Laserscans sind vielfältig. Mit Hilfe von Raumscannern erfassen wir die komplexen Strukturen ganzer Produktionshallen, mit hochpräzisen Bauteilscannern vermessen wir Komponenten auf den Hundertstel Millimeter genau. 

Ihr Kontakt für mechanische Fertigung:

Guido Gravemann
+49 591 7105-240
E-Mail schreiben 

Anlagen- und Gebäudemanagement

3D-Laserscanning ist eine hervorragende Methode, um bestehende Produktionsanlagen präzise zu vermessen. Von verschiedenen Punkten im Raum werden dreidimensionale Aufnahmen gemacht, die - miteinander verbunden - eine auf den Millimeter genaue Abbildung des Raumes, der Technischen Gebäudeausstattung (TGA), der Fertigungsstraßen und Maschinen ermöglicht. Dieses Verfahren ist vor allem dann sinnvoll, wenn Bestandspläne veraltet sind und Modernisierungen, Erweiterungen oder Maschinenumzüge anstehen: Mit Hilfe diverser Software Tools lassen sich Maschinen verschieben, neue Maschinen einfügen, Wände versetzen oder Gerüste platzieren. Damit lässt sich nicht nur schnell und effektiv der richtige Standort von Maschinen, sondern auch der beste Weg in die Fertigungshalle bestimmen. Anlagenbetreiber, Instandhalter und Projektleiter erreichen durch die exakte Erfassung des Ist-Zustands eine zeitsparende und kostenschonende Projektplanung. 

Auch das weitere Anlagen- und Gebäudemanagement profitiert vom 3D-Scan: Text- und Bildinformationen lassen sich in das 3D-Modell einbinden. So haben Sie die Dokumentation aller Bestandteile Ihrer Anlage, wie Bedienungsanleitungen, Wartungspläne oder Konfigurationen auf einen Klick verfügbar. 

Sie sind Anlagenbetreiber, Instandhalter oder Projektleiter? Ihre Vorteile:
  • Exakte Vermessung Ihrer bestehenden Produktionshallen, Ihrer TGA und Fertigungsstraßen 
  • Vereinfachte und beschleunigte Planung von Neu- und Umbauprojekten 
  • Perfekte Integration neuer Anlagenkomponenten durch Kollisionsprüfungen 
  • Schnelle Planung komplexer Transportwege bei Umzügen 
  • Sichere Vorbereitung von Revisionen und Turn Arounds 
  • Zeitsparendes Anlagenmanagement dank zentraler Einbindung relevanter Dokumentationen
Unsere Leistungen: 
  • Vermessung Ihrer Anlagen und Gebäude 
  • Aufbereitung der Daten 
  • Schulung und Einführung 

Reverse Engineering

Die Neuherstellung altgedienter Bauteile nach Muster oder Zeichnung ist eines der Steckenpferde unserer mechanischen Fertigung. Wenn Bauteile beschädigt sind und weder eine Zeichnung noch ein funktionstüchtiges Muster vorliegt, kommt eine zweifache Kompetenz von Bücker + Essing ins Spiel: Mithilfe eines hochpräzisen 3D-Laserscanners vermessen wir das Bauteil auf den Hundertstel Millimeter genau und erstellen ein 3D-Modell. Durch unsere Engineering-Kompetenz versetzen wir das 3D-Modell wieder in den Neuzustand oder nehmen sogar Optimierungen vor. Aus diesem Modell erzeugen wir CAD-Zeichnungen und fertigen das neue Bauteil. 

Ihre Vorteile: 
  • Kosteneffiziente Neuanfertigung altgedienter Bauteile nach 3D-Modell
  • 3D-Scan und Herstellung aus einer Hand 
Unsere Leistungen: 
  • Präzise 3D-Vermessung beschädigter Bauteile 
  • Nachträgliche Erstellung von CAD-Zeichnungen 
  • Zurückversetzen der Modelle und Zeichnungen in den Neuzustand 
  • Modifikation und Optimierung der Modelle und Zeichnungen 
  • Herstellung der Bauteile 

Deformationsanalysen

Mit Hilfe von mobilen 3D-Laser-Trackern führen wir Deformationsanalysen an Maschinen und Anlagen wie Kompressoren, Turbinen und Expandern durch: Punkt für Punkt vermessen wir Anlagen im im laufenden Betrieb und Ruhemodus (Heiß-Kalt-Messung) und erhalten dadurch Hinweise auf eventuelle Ungleichmäßigkeiten an der Oberfläche. Präventive Instandsetzungsmaßnahmen können damit rechtzeitig eingeleitet werden. 

Sie möchten mehr erfahren?

Wir beraten Sie gerne über den Einsatz moderner 3D-Laserscan-Technologie in Ihrem Unternehmen. 

Ihr Ansprechpartner: Guido Gravemann | T +49 591 7105-240 | guido.gravemann@buecker-essing.de