Neues BHKW an Uni Oldenburg

Das neue MWM Aggregat 2020 V12 sorgt für einen hohen Wirkungsgrad bei niedrigen Wartungskosten.

Bücker + Essing hat an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg ein neues Erdgas-BHKW in Betrieb genommen. Am Campus Wechloy wurde ein älteres Blockheizkraftwerk durch ein neueres Blockheizkraftwerk mit höherem Wirkungsgrad ersetzt. Das neue MWM Aggregat 2020 V12 mit einer elektrischen Leistung von 999 kW und einer Wärmeleistung von 1102 kW versorgt die Studenten und Lehrkräfte der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät seit Anfang 2020 mit Strom und Wärme. Die besondere Herausforderung an die Projektierung, die Planung und Installation vor Ort bestand darin, das BHKW in die vorgegebenen Räumlichkeiten der Heizzentrale zu integrieren. 

Mehr erfahren 

Zurück