Fachtagung der Werkstattmeister bei Bücker + Essing

Werkstattmeister und kaufmännische Mitarbeiter öffentlicher Verkehrsbetriebe haben ihre aktuelle Fachtagung am 11. April bei Bücker + Essing abgehalten. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Freien Vereinigung der Meister öffentlicher Verkehrsbetriebe e.V., der 63 Nahverkehrsbetriebe aus ganz Deutschland angehören. Die Fachtagungen sind ein fester Bestandteil des Weiterbildungsangebots für die Vereinsmitglieder, in denen sie sich regelmäßig über Innovationen, Qualitätsstandards und gesetzliche Neuerungen informieren.

Zentraler Bestandteil der Veranstaltung war neben einer allgemeinen Unternehmensvorstellung ein Fachvortrag über die Entstehung und die Weiterentwicklung von Einspritzsystemen für Dieselmotoren. In einer Werksbesichtigung erhielten die Teilnehmer schließlich einen praxisnahen Einblick in die Möglichkeiten und Qualitätsstandards der Motoreninstandsetzung für Busse und Bahnen bei Bücker + Essing. Ein Besuch der Turboladerinstandsetzung bei der Schwesterunternehmung Deutsche Turbo zeigte den Teilnehmern das breite Dienstleistungsportfolio auf, das Bücker + Essing als Teil der SERCOO Group seinen Kunden bietet.

Bücker + Essing bedankt sich bei allen Besuchern für den interessanten, fachkundigen Austausch!

Zurück